Anfahrt, Lage, DOJO

Ein „Dojo“ ist die traditionelle Übungsstätte, die im wörtlichen Sinn steht für:
„Do“ – der Weg und „jo“ – der Ort, an dem man den Weg studiert.

Wie die meisten Aikido betreibenden Sportler nutzen auch wir eine Sporthalle ohne festverlegte Matten. Die Übungsflächen müssen erst mit Matten ausgelegt und anschließend wieder abgeräumt werden.

Doch danach wird die Halle für die Dauer des Trainings durch Verhalten, Übungseifer und die Einstellung der Teilnehmer zum „Dojo“.

Und so finden Sie die Sportanlage in der Lauensteinstr. 9.

Mit der Buslinie 145: Haltestelle Plassenburgstrasse.

Mit dem Auto: Auf der Balanstrasse stadtauswärts fahrend, nach der Kreuzung Ständler-/Balanstrasse die zweite Straße rechts nehmen, dann rechts hinter der Schrebergartenanlage zu den Parkplätzen fahren.


Größere Kartenansicht